Fragen rund um das Thema ambulante Pflege?

Machen Sie auch Pflegeberatungen?

Ja, wir führen regelmäßig Pflegeberatungen in Düsseldorf, Monheim, Langenfeld und Hilden durch. Rufen Sie uns einfach an und machen Sie mit uns einen Termin aus. Gerne kommt einer der Mitarbeiter vorbei, um sich die Pflegesituation bei dem Patienten etwas genauer anzuschauen.

Wie schnell können Sie mit der Pflege starten?

Theoretisch ab sofort Natürlich ist es besser, wenn wir ein paar Tage Vorlaufzeit für die Tourenplanung haben, aber im Notfall können wir mit der Pflege auch noch am selben Tag beginnen.

Bieten Sie auch Hauswirtschaft an?

Ja, wir haben Mitarbeiterinnen, die auf die Hauswirtschaft spezialisiert sind und Ihnen gerne helfen würden bei der hauswirtschaftlichen Versorgung. Wir reinigen für Sie die Wohnung, gehen für Sie Einkaufen, wir können Sie zum Arzt begleiten oder für Sie andere Dinge erledigen bei denen Sie aktuell Schwierigkeiten haben. Wir gehen gerne auf jeden noch so individuellen Wunsch von Ihnen ein.

Mit welchen Kosten müssen wir rechnen?

Bei 95% unserer Patienten mit keinen! Es reicht das von den Pflegekassen verfügbare Budget an Sachleistungen in den meisten Fällen aus.

Wie genau läuft das mit der Abrechnung?

Unsere Mitarbeiter führen Ihre tägliche Arbeit durch und klicken die im Vorfeld abgesprochenen Leistungen auf dem Mobiltelefon ab. Am Ende des Monats drucken wir die erbrachten Leistungen aus, um diese von Ihnen unterschreiben zu lassen. Nachdem beide Parteien die Leistungsnachweise unterschrieben haben, lassen wir diese Leistungsnachweise zu unsere Abrechnungsstelle bringen, welche wiederum diese zu Ihrer Pflege- bzw. Krankenkasse schickt. Das Einzige was für Sie an Arbeit anfällt, ist es die Leistungsnachweise zu prüfen und zu unterschreiben, um den Rest kümmern wir uns.

Kann man die Leistungen mit der Zeit ändern?

Selbstverständlich kann man die Leistungen jederzeit anpassen. Es kommt immer wieder mal vor, dass jemand plötzlich für einen gewissen Zeitraum mehr Pflege benötigt, sei es nun, weil die Angehörigen wegfahren möchten oder weil man plötzlich verstärkt gesundheitliche Probleme hat. Wir gehen gerne auf die Änderungswünsche der Angehörigen und Patienten ein.

Suchen Sie aktuell noch neue Mitarbeiter?

Ja, wir achten sehr auf die Team Atmosphäre und nehmen zwar neue Mitarbeiter, aber nur wenn diese sympathisch sind und gut zu unserem Pflegedienst passen. Freundliche und kompetente Mitarbeiter haben bei uns die Möglichkeit jederzeit anfangen. Sie können sich bei uns gerne bewerben und ich lade Sie herzlich zu einem Gespräch ein.

Wie hoch ist das Gehalt bei Ihnen?

Unser Pflegedienst ist nicht an einen Tarif gebunden, wir zahlen regional übliches Entgelt, welches die Tariflöhne zum Teil überschreitet. Es hängt natürlich von der Qualifikation, dem Arbeitsumfang und den Uhrzeiten, zu denen der Mitarbeiter arbeiten kann ab. Rufen Sie uns einfach an und wir können Ihnen gerne vorab grob das Gehalt sagen, welches wir Ihnen zahlen können.

Ich habe habe Kinder und bin zeitlich nicht flexibel, kann man trotzdem bei Ihnen anfangen zu arbeiten?

Gerne können wir uns zusammensetzen um zu schauen wie man Sie am Besten einsetzen kann. Wir haben einige Mitarbeiter, die aufgrund Ihrer familiären Situation zeitlich eingeschränkt sind und dennoch bei uns arbeiten. Wir sind sicher, dass wir dafür auch bei Ihnen eine Lösung finden werden.

Ich würde gerne bei Ihnen anfangen, aber ich habe meinen Urlaub schon gebucht?

Wenn Sie uns mitteilen, wann Sie Ihren gebuchten Urlaub wahrnehmen möchten, gehen wir gerne darauf ein. Sie können gerne vorher sich ein paar Überstunden ansammeln, um diese mit dem Urlaub auszugleichen oder wir geben Ihnen unbezahlten Urlaub und Sie holen die Minusstunden im Anschluss nach.

Wie sehen die Schichten bei Ihnen aus?

Sie brauchen bei uns nicht um 5:30 Uhr anzufangen oder bis 23 Uhr wie bei einigen anderen Anbietern zu arbeiten. Die Schichten fangen bei uns in der Regel um 6:30 Uhr an und gehen bei einer Vollzeit-Stelle bis ungefähr 14:30 Uhr. Bei einer Teilzeit-Anstellung würde die Tour zum Beispiel von 6:30Uhr bis 11:30 Uhr gehen. Der Zeitrahmen, in denen unsere Spätschichten stattfinden ist von 16:30 bis ca. 21 Uhr. Gerne können wir Ihr individuelles Arbeits-Zeitmodell beim Kennenlerngespräch zusammenstellen.

Wie weit liegen die Patienten voneinander entfernt?

Unsere Touren sind effizient gestaltet, sodass die Patienten meisten zwischen 2-7 Minuten Autofahrt von einander entfernt wohnen. Sie verbringen bei uns somit mehr Zeit mit der Pflege als im Auto und können so in aller Ruhe Ihrem „Handwerk“ nachgehen.