Alles, was man über den Pflegedienst wissen sollte

Im Alter oder bei einer schweren Krankheit oder körperlichen Behinderung pflegebedürftig zu werden, dies kann jeden treffen. Und wenn es schwer fällt, in den eigenen vier Wänden ohne fremde Hilfe zurechtzukommen, ist ein ambulanter Pflegedienst eine sehr gute Lösung.

So fühlen sich nicht nur Pflegebedürftige sicherer, sondern auch die Angehörigen können entlastet werden. Denn unser Pflegedienst kann die Aufgaben übernehmen, für die man entweder keine Zeit oder keine Kraft mehr hat.

Ihr Partner für häusliche Pflege

Auf der Suche nach einer Adresse für häusliche Pflege im Raum Düsseldorf, Monheim und Hilden, haben Sie in Rheincare-Pflege genau den richtigen Partner gefunden. Ein umfangreiches Spektrum an Leistungen erwartet alle, die Pflege im häuslichen Umfeld benötigen. Dabei erhält jeder Pflegebedürftige von uns ein individuelles Pflegekonzept, welches genau auf die jeweiligen Bedürfnisse und den Pflegegrad abgestimmt ist. Und natürlich ist auch die Kooperation mit Angehörigen, Hausärzten und Therapeuten ein Teil unseres Angebots beim Pflegedienst Düsseldorf und Pflegedienst Monheim.

Als ein verlässlicher Partner in der häuslichen Pflege setzt Rheincare auf gut ausgebildete Mitarbeiter, ein angenehmes Betriebsklima, regelmäßige Fortbildungen und auf einen freundlichen und professionellen Umgang mit allen Patienten und Angehörigen.

Grundpflege
  • Waschen, Duschen und Baden
  • Toilettengänge und Inkontinenzversorgung
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen
  • Hilfe bei der Fortbewegung mit Rollator oder Rollstuhl
  • Mund- und Zahnpflege
  • Haarpflege
  • Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme
  • Lagern und Mobilisieren

 

Medizinische Pflege und Behandlungspflege
  • Kontrolle von Blutdruck und Blutzucker
  • Verbandswechsel und Wundversorgung
  • Verabreichung von Medikamenten, Salben, Augentropfen und Injektionen
  • das Anlagen von medizinischen Hilfsmitteln (Korsett, Schiene, Hörgerät, Prothesen)
  • Katheter- und Sondenpflege
  • Verabreichung von Infusionen und Sondennahrung
  • Absaugung von Sekret und Speichel bei Beatmungspatienten

Hauswirtschaftliche Hilfen
  • Reinigung der Wohnung
  • Einkaufen
  • Wäschepflege
  • Zubereitung von Mahlzeiten
  • Wechseln der Bettwäsche
  • Abholen von Rezepten
  • Einlesen der Versichertenkarte
Pflegeberatung

Personen mit einem Pflegegrad oder Personen, die sich für eine häusliche Pflege interessieren, können sich darüber hinaus, auch von unserem Pflegepersonal beraten lassen. Die Pflegeberatung in Düsseldorf, in Monheim, in Langenfeld und die Pflegeberatung Hilden umfassen allgemeine Information über die Leistungen in der Pflege, die Beratung bei der Anpassung des Wohnumfelds, Empfehlungen für mögliche Pflegehilfsmittel, Empfehlungen für Kurzzeitpflege oder Tagespflege oder die allgemeine Einschätzung des Gesundheitszustandes der Pflegebedürftigen.

 

Intensivpflege

Auch Patienten und Pflegebedürftige mit einem erhöhten Pflegeaufwand und mit Intensiv-Versorgung, können durch unsere professionellen Pflegekräfte betreut werden. Beim ambulanten Pflegedienst in Düsseldorf und Umgebung profitieren daher auch Personen mit Beatmung, Koma-Patienten oder Patienten mit Erkrankungen des Nervensystems wie zum Beispiel MS vom Pflegeangebot.

Und nicht zuletzt, gehört bei uns auch die Führung der Pflegedokumentation und das Verfassen von Pflegeberichten mit zum Pflegekonzept.

In diesen Städten sind wir tätig:

Düsseldorf, Monheim, Langenfeld und Hilden